ÜbernHermannsWegNachHause

…geplant mit der GRVL option über bikerouter.de war das eine top strecke über 115km und ca. 600Hm. Dass ich den hermannsweg entlangfahren würde, hatte ich im vorfeld nicht nachgeschaut. Es ging hoch und runter. Manchmal hätte ich gern ein MTB gehabt, vor allem beim bergab fahren. Nur einmal musste ich absteigen und schieben, weil wurzeln und geröll bei einer steigung um die 20% ein aufwärtsfahren unmöglich machten. Ansonsten ist die 31-40 übersetzung im gelände gold wert. So entspannt bin ich noch nie solche anstiege gefahren! In bevergern gabs erst mal kaffee und kuchen. Zum glück sind die ersten cafes wieder geöffnet… Sehr abwechslungsreich war dann auch die strecke bis steinfurt, aber auch der weg durch die metelener heide war spannend. Leider verlief der trail über einen reitweg und der matschige weg war von den hufen der pferde schön weichgetreten ;-( Von da an kannte ich die meisten wege wege und ich muss sagen, dass bikerouter.de da wirklich das beste ausgesucht hat!!

EinmalRundUmVreden

…und zwar immer auf der gemeindegrenze entlang. 72 km sind so zusammengekommen. Dabei waren wege, die ich noch nie gefahren bin… und ich meinte alle zu kennen.

HaldenHochHaldenRunter

…9okm und 900Hm auf trails und wegen durch den grünen pott. Das war eine erlebnisreiche tour mit bernt, josef und clemens. Einige halden boten “alpinen” charakter und brachten die muskeln und das herz- kreislaufsystem ordentlich in schwung. Aber zum schluss gab es als belohnung immer eine tolle aussicht auf den pott! Endstation war zum abschluss der tour die halde haniel in oberhausen: