Mastodon niederrhein – GRÄWWEL.DE

MalWiederWeitRadeln

…der Niederrhein musste mal wieder nach langer Zeit besucht werden. Dabei waren die ersten 50% der Tour nicht ganz einfach, denn es blies ein strammer Gegenwind aus Südwest. Der Rhein führte ordentlich Wasser und auf den Wiesen sah man Heerscharen von Gänsen. In Xanten hatte mein Lieblingscafé immer noch geschlossen und so ging es an der Sonsbecker Schweiz vorbei wieder über den Rhein zurück. Allerdings mit Rückenwind!

Niederrhein Tour – 156 km

WeitRadeln

…der märz war wieder mal kein guter radelmonat (aus gründen) Aber die letzte warme woche hat zum schluss doch noch mal motiviert ein paar kilometer einzufahren. Es ging in die sonsbecker schweiz. Zum größten teil auf altbekannten pfaden, aber es waren auch ein paar neue abschnitte dabei. Da ich ja kein RR mehr besitze, muss jetzt mein diverge mit RRlaufradsatz für die langen strecken herhalten. Und das klappt hervorragend. Das bikesetting im letzten jahr hat dazu geführt, dass ich keinerlei sitz- oder rückenprobleme mehr habe. Und flott war es für meine verhältnisse auch noch: 25km/h über 182 km 😉 Ich war sehr zufrieden….

EinmalRheinGucken

…grietherort und grietherbusch sind vielen TV zuschauern ein begriff. Hier ist der rhein weit über die ufer getreten und hat den ort zu einer insel gemacht. Die einzige verbindung ist bienchen, das rote feuerwehrboot. Ich hab’s mir live angeshen und war schon beeindruckt von den wassermassen. Solange man selbst nich davon betroffen ist, kann man sich das auch ganz entspannt ansehen…