RoseBikesBackroadGräwwel

…zusammen mit Sohnemann durch den Achterhoek. Witzigerweise ging’s von Bocholt nach Vreden zurück… mehr oder weniger! Und die Wege kamen mir ziemlich bekannt vor. Jan war begeistert, aber es sind auch einfach tolle Strecken hier!

…auf dem Weg nzur Dingdener Heide gab es dann auch einige neue Kilometer für mich. Insgesamt eine TopTour! Und das Video dazu ist MEGA!!

1MaiKlassiker2025

…ne kleine Fotonachlese und die Ankündigung für 2025: dann gibts vllt ne Rundtour über den Rijsser- und den Holterberg 😉

1Mai Tour 2024

NotForFairWeatherRiders

…schon der Start war sehr feucht. Deshalb gab es es erstmal einen Kaffee und wir warteten den Schauer ab…. Zwischendurch ließ sich sogar die Sonne blicken, bis dann der nächste Schauer uns wieder anfeuchtete. Aber das machte dann nichts mehr aus. Eine feine Runde Richtung Neede.

Im Nachhinein war man froh, gefahren zu sein, wobei ich zugeben muss, dass ich allein so wohl nicht gefahren wäre 😉 Da bin ich doch lieber ein SchönWetterFahrer!

44X44

…ist jetzt das Quadrat groß und jetzt wird es wohl aufwendiger noch mehr Kacheln einzufangen 😉

Squadrats 44 x 44

NightrideAalten

…fein, was die Holländer da auf die Räder gestellt haben: Nightride ‘t Muurtje in #Aalten 🇳🇱🚴🏽‍♂️ …ordentlich Matsch und viel Remmidemmi ♥️💚♥️

Nightride ‘t Muurtje

KachelnNachDeventer

…war erfolgreich und das Quadrat hat jetzt 42 x 42 Kacheln! Besonders die Hinstrecke hat mir gefallen. Schöne Gräwwelwege durch Wälder und Wiesen. Viele Wiesen standen noch unter Wasser und in Deventer konnte man noch die Ijssel Deichsicherung bewundern.

…auf dem Weg nach Hause hat mich ein Spaziergänger mit Hund im Wald von der Strecke komplementiert. Er meinte, dass man da nicht fietsen dürfe. Schilder habe ich keine gesehen. ;-( Danach ging’s durch die Pampa und über einen Bach. Zum Glück ging alles gut!

….die Strecke zum Nachfahren.