NightrideAalten

…fein, was die Holländer da auf die Räder gestellt haben: Nightride ‘t Muurtje in #Aalten 🇳🇱🚴🏽‍♂️ …ordentlich Matsch und viel Remmidemmi ♥️💚♥️

Nightride ‘t Muurtje

LeezeAlu

…mein Diverge fährt jetzt mit Leeze AC 35 Laufrädern. Die Original Räder waren nach 20K so ziemlich auf. Sie dienen jetzt als LRS Backup für den Fall der Fälle…

Ich habe mich bei dem Diverge dieses Mal für Alu entschieden, da ich dieses Rad mit Schlauch auf Reisen mitnehme. Da möchte ich mir das Gehampel mit Tubeless ersparen…

Aankomm Café

WinterfestMitWinWing2

Das OPEN U.P. jetzt in der WinterMatschEdition mit 650b Schwalbe 50 mm Ultrabite/Bite LRS, WinWing2 und Elite ThermoFlasche. Da darf es ruhig matschig werden!

GräwwelnInKroatien#2

Lost Place Dvigrad

Es geht nach Dvigrad, einem Lost Place. Gefunden hatte ich den Ort in einem Taschenbuch von Gerd Lux und Helmuth Weichselbraun über verlassene Orte in Kroatien. Aber so unbekannt war der Ort wirklich nicht, denn hier war einiges los. Ganze Radgruppen trafen sich hier und ich ich dachte, ich hätte was besonderes entdeckt.

Auch die weiteren Touren in der Umgebung waren lohnenswert. Die Fahrt zur Festung Benedetto habe ich quasi zweimal gemacht. (es war übrigens auch ein Tipp aus dem ‚Lost Places‘ Buch von Kroatien) Beim ersten Besuch der Anlage habe ich erstmal dumm vor dem Zaun gestanden, der das ganze Gelände einzäunt. Aber ein entgegenkommender Graveler sagte mir dann, dass man völlig problemlos zu der Festung fahren könne. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt…

Festung Benedetto

Besonders die Runde um den Limsky Kanal lohnt es sich zu fahren, obwohl ich mir mehr von der Tour versprochen hatte. Die Ausblicke auf den Fjord waren ganz nett. Bewundernswert, nein, bemitleidenswert fand ich viele Radler, die mit ihren eBikes und schmalen Reifen dort fuhren! Die Strecke ist wirklich nicht einfach zu fahren und so habe ich mir der Rückweg auf dieser Piste geschenkt und bin auf der Straße gefahren. Das ging hier… anscheinend waren hier nicht so beliebt, wie die Ecke um Pula herum.

Das Radfahren mit dem Rennrad auf der Straße habe ich als ziemlich stressig empfunden. Die einheimischen Autofahrys, fahren ohne Rücksicht auf Radfahrer:innen!!

Limsky Kanal

Und zum Schluss die Komoot Collection mit allen Touren:

GräwwelnInKroatien

…einige schöne Touren habe ich in Kroatien gemacht. Tolle Landschaften, wie die Plitvicer Seen, das NSG Ucka mit dem Vojak (1396m) erfahren und die Küstenlandschaft um Rovinj abgegräwwelt. Hier mal eine Kartenübersicht. Bericht folgt noch.

Gräwweln in Kroatien

VereinsausfahrtEsE

….auf den Spuren des EuregioGravelRides fand am ersten September Wochenende die ErlebnisStattErgebnis Vereinsausfahrt statt.

Vereinsausfahrt EsE Westmünsterland

Rechtzeitig zur Tour meldete sich der Sommer zurück und so konnten wir bei besten Wetterbedingungen das deutsch- niederländische Grenzgebiet erkunden.

Haaksberger Venn

Es war eine abwechslungsreiche Tour durch Naturschutzgebiete, Moore und Heidegebiete. Ein paar einfache Trails waren auch mit dabei. Insgesamt eine abwechslungsreiche Strecke mit weniger als 100 Höhenmetern auf 120km! So waren alle ganz angetan von der Gegend. Und mir hat es richtig Spaß gemacht mit dieser Gruppe zu gräwweln.

PS: Ach ja, Flamingos 🦩 gabs auch zu sehen. Mehr Bilder der Ausfahrt gibts hier.

OrbitKashyyykMoon

…mal wieder einen Orbit abgefahren und was muss ich sagen: weiterempfehlen möchte ich den nicht. Schon im Vorfeld kritisierten einige Graveler den sehr traillastigen Kurs als zu technisch. Daraufhin habe ich die Strecke etwas entschärft, aber es waren immer noch (oder gerade durch das Umplanen entstandene Schwieirgkeiten??) ganz „schöne“ schwierige Passagen dabei, die einem Alles abverlangten. Hatte man endlich mal einen Gipfel erreicht, gings dann auch mit Vollbremsung wieder genauso herunter.

Der Hermannsweg ist kein Gravelpfaster sondern ein MTB und Wanderweg. das muss man wissen, wenn man ihn fahren will. Die Anfahrt bis Ibbenbüren war recht gut und ich habe viele neue Kilometer entdeckt. Auch die Rückfahrt von Lengerich war in Ordnung.

Die Trails in Baumbergen habe ich komplett umgeplant und so konnte man die Münsterländer „Hügel“ gut durchqueren…

Ich frage mich bei diesem Orbit wieder: müssen die Orbits immer so MTB lastig sein? Der Spin Spark NRW Orbit war ähnlich gestrickt. Besser fand ich Marsian Mountains und den Venus Valley Orbit. Die waren entschieden flowiger…